Goldmedaille

Geigenbau Winterling in Hamburg

Neubau, Handel, Restaurierung, Begutachtung und Service auf höchstem Niveau

Die Berufsbezeichnung Geigenbau stammt aus einer Zeit, als Geige gleichbedeutend mit Streichinstrument war. Das Wort stammt vom mittelhochdeutschen „geygen“, was soviel wie hin- und herbewegen bedeutet.

Georg Winterling eröffnete sein eigenes Geschäft 1890 in Hamburg. Seitdem ist der Name Winterling fest mit meisterhaftem Geigenbau in Hamburg verknüpft. Diese Tradition wurde von allen bisherigen Inhabern fortgeführt.
Seit Januar 2009 ist Eduard Schwen alleiniger Inhaber und lebt die alte Kunst mit Leidenschaft und Hingabe.

Mehr über die Historie von Winterling

Geigenbau Georg Winterling

Valentinskamp 34 | 20355 Hamburg, Deutschland | Tel.: 040 35 29 04 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag - Freitag: 10:00 - 18:30 Uhr & nach Vereinbarung