Geigenbau Winterling GmbH
in Hamburg

Geigenbaumeister Eduard Schwen
Ihr Spezialist für Streich­instrumente und Bogen
Neubau, Handel, Restau­rierung, Begutachtung
und Service auf höchstem Niveau


Die Berufsbezeichnung Geigenbau stammt aus einer Zeit, als Geige gleichbedeutend mit Streichinstrument war. Das Wort stammt vom mittelhochdeutschen "geygen", was so viel wie hin- und herbewegen bedeutet.


GEORG WINTERLING eröffnete sein eigenes Geschäft 1890 in Hamburg. Seitdem ist der Name Winterling fest mit meisterhaftem Geigenbau in Hamburg verknüpft. Diese Tradition wurde von allen bisherigen Inhabern fortgeführt, wobei jeder Schwerpunkte nach seiner individuellen Art setzte.


Seit 2009 war Eduard Schwen alleiniger Inhaber und seit 2016 hat er Prokura. Er lebt die alte Kunst mit Faszination und Hingabe.

Mehr über die Historie von Winterling Geigenhals Geigenbau Winterling Hamburg

Weihnachtsöffnungszeiten

Wir sind in diesem Jahr bis Freitag, den 22.12.2017, wie gewohnt von 10 Uhr bis 18.30 Uhr im Hamburger Ladengeschäft für Sie da. 


Zwischen den Feiertagen sind wir in wichtigen Fällen für Sie in Walsrode (Tel. 05161-73535) erreichbar. Herr Schwen wird in dieser Zeit in der dortigen Werkstatt im Geigenbau aktiv sein. :-)

Bitte vereinbaren Sie bei Bedarf einen Termin.

In Hamburg öffnet das Geschäft wieder regulär am Dienstag, den 2.1.2018, um 10 Uhr.